15.07.2013

Der Spass am Bild

Ich habe keine Ahnung warum soviel Scripte und Plugins für Bildbearbeitungsprogramme geschrieben werden, einerseits verbessern sie wirklich gute Bilder nicht, sondern verändern sie nur, andererseits kann man schlechte Aufnahmen nicht wirklich polieren. Dies ist seit Jahren mein Credo und ich fotografiere danach, kein HDR, kein grossartiges Blenden, wobei der Name es schon in sich trägt, einfach die Möglichkeiten des Objektivs erkunden und damit leben und arbeiten. aber irgendwann packt mich doch der Spieltrieb und ich versuche etwas Anderes,......... nur so zum Spass, eigentlich nur um sie später zu löschen.

Bei der nächsten Aufnahme konnte ich mich nicht entscheiden wohin ich den Fokus legen sollte, also drehte ich kurzerhand einfach am Entfernungsring und löste dabei einfach aus.


Es ist mit Sicherheit nicht die schärfste meiner Aufnahmen, aber wahrscheinlich einer der expressivsten die man sich lange anschaut um die Details zu erfahren. und genau das ist  doch derGrund warum sich so viele Menschen skurrile Arbeiten an die Wand hängen. Der Spass am Bild