27.05.2013

Kommunzierende Sessel

Ich weiss nicht was das Wetter gegen mich hat, aber immer wen ich meine Kamera einpacke fängt es an zu regnen, Dies lässt einem aber unberührt solange es nicht in Strömen gießt. Zumindest gibt der Regen einem Die Möglichkeit in den Wallanlagen zu fotografieren ohne das zu viele Besucher die Szene stören , oder umgekehrt ich die Besucher mit meiner Kamera störe. So entstanden die folgenden Bilder in einer fast menschenleeren Kulisse, die sonst an sonnigen Tage eher überlaufen ist. Letztes Jahr griff ich die selbe Idee auf, wobei diesmal die langen Brennweiten zum Einsatz kamen.