14.03.2013

Manchmal hat man keine andere Wahl

Vor einigen Tagen startete ich ein Experiment, das bestätigt was ich immer schon meinte, Nikon baut Objektive für Reporter, folglich habe ich mich in die Notlage eines Reporters versetzt , verband die meine Nikon mit dem gehassten 50er und, fotografierte als ob ich kein anderes Objektiv in meiner Vitrine besäße, sozusagen als Zwangslage.

Ich versuchte einfach nur ein brauchbares Bild aus der Kamera zu quetschen.  einfach nur fotografieren  , keine langen Basteleien in Lightroom , sondern darauf hoffen das die Bilder ohnehin kleinformatig in einer Zeitung erscheinen und fertig.  

Danach wartete ich  ein Tag und sah mir die Bilder noch mal an. 

Und genau so sehen die Bilder aus.............