12.01.2013

Expertenglück

Ich sage es euch allen ganz im Vertrauen, manchmal hasse ich meine Kamera weil sie es besser weiss als ich, das schlimme daran ist das Ding hat noch, wie man sieht, recht gehabt.  Aus Überzeugung mache ich bei schwierigen Aufnahmebedingungen eine Testaufnahme, Man versucht so viel wie möglich auf Auto zusetzen , anvisieren und auslösen.  10 Aufnahmen später hatte ich die Nase voll  vom Nieselregen und packte die Kamera wieder ein , obwohl ich nicht das aufnahm was ich eigentlich wollte. Immerhin bot jeder Fusssgänger eine atemberaubende Silhouette mit den abgefahrensten Lichtsäumen die je sah. Nur wollte meine Fuji genau das nicht fokussieren und wenn, dann zu spät. Das erste Bild, sozusagen der Luftschuss, entpuppt sich als das ultimative Bild.


Was tat die Kamera nun: Im Auto ISO Modus stellte sie sich auf auf 2000 ISO ein un das bei einer Blende 2 und einer 1/15 Sekunde. Der Autofokus stellte auf den ersten Punkt scharf den die Elektronik findet.