02.12.2012

Facelifting der Hochbahn

Es sollen sich schon Leute vor die Gleise geworfen haben weil die Fahrt so langweilig war. Viel häufiger schlafen die Mitfahrenden ein weil die Strecke so langweilig ist. Mit anderen Worten, der Hochbahn scheint es gelungen zu sein dies erkannt zu haben. Anstatt in den Bahnhöfen Lampinions aufzuhängen hat man sich scheinbar für Lichtobjekte entscheiden, die auch nicht so schnell Feuer fangen, auch wenn dies eine gewisse Stimmung auf den Bahnhof bringen würde. 

Nein, ganz Ehrlich, letztes Wochenende wollte ich schon mit der U-Bahn bis Hafencity Universität fahren und die Station Fotografisch besuchen. Leider musste ich mich eines besseren Belehren lassen, weil der Testbetrieb erst diesen Donnerstag aufgenommen wurde. Das gab mir die Möglichkeit etwas Legendäres zu fotografieren das möglicherweise nicht so viele Fotografen in ihrem Portfolio besitzen,da nächstes Wochenende der Testbetrieb wieder eingestellt wird und außerdem immer nur bis Zeitweise die Station angefahren wird..

Hier also die Bilder der neuen U-Bahnstation  Hafencity Universität Hamburg.