21.10.2012

Thomas Kunadt Shipspotter


An alle Shipspooter, das ist etwas für euch, Thomas Kunadt öffnet sein Archiv so heißt es auf einem Flyer der in meinem Briefkasten landete, nicht wie üblich der virtuelle sondern dem richtigem an der Hauswand angebrachten Briefkasten.. Ich kann nichts über den Inhalt des  auf der Rückseite des Flyers respektive den erhältlichen Drucken erzählen, allerdings klingt es interessant zu sehen wie und was er fotografiert. Die verhältnismäßig kleine Gemeinde der Schiffsfotografen stehen hier in Hamburg einer mengenmäßig großer Zahl potenziellen Liebhabern solcher Bilder entgegen die eine begrenzte Übersicht wegen des fehlenden Netzwerkes zu den Fotografen fehlt.. Natürlich findet man solche Bilder wenn man nur will, nur beschreibt das Wort Finden im Gegensatz zu Suchen den Umstand der Publizität solcher Bilder. Im Zweifelsfall sucht man entweder Bei Köhler oder bei Beeken of Coves, das ist es aber nicht was die Liebhber solcher Bilder möchten, vielmehr besteht  gerade hier in Hamburg eine gewisse Verbundenheit zum Fluss an dem man lebt, und findet und so ist es nicht weiter Verwunderlich das viele Bilder an den Verlagen vorbei verkauft werden. Alles in allem kann  dies kommende Buch eien Bereicherung sein.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf was man sich bei den Arbeiten einstellen kann.





Noch ein Hinweis für die jenigen die noch ein  QM 2 Bild brauchen, zum Download steht immer noch das
QM 2 im Dock Bild  bereit.