29.03.2012

Ich kann es nicht verstehn !

Ich habe mich so einige Male gefragt wie fotoverwirrt ich bin, im Ernst....... Bilder die ich für zweitrangig halte, da sie zur Dokumentation der Szene herhalten wenn das erste Bild nicht so richtig zieht werden plötzlich zu Hauptakteuren.

Das Kutterbild hielt ich für eines der Ausnahmebilder die ich wahrscheinlich nur selten dies Jahr zeigen werde. Farbe und Szene sind für meien Geschmack atemberaubend, die Aussagenkraft und der Schnitt sind vom Besten, auch in darstellerischer Hinsicht ist das Bild brilliant.  Nach meiner Popularitätsrechnung bekam dies Bild 196 Punkte in der nach oben offenen Skala.

Das Dokumentationsbild um die Szene und Bedingungen zu unterstriechen und nur als Beiwerk gedacht war,  erhielt 749 Punkte. Es kann natürlich sein dass dies zweite Bild sich dem Inhalt des ersten zu Nutze macht, aber dann währe der Bewertungsunterschied nicht so groß, das zeigt die langjährige Erfahrung mit diesem Ranking, unter anderem auch weil das erste Bild über das Wochenende lief und das zweite am Wochenanfang. Möglicherweise sehe ich als Nordlicht von der Küste dies Motiv öfter als meine Kollegen die Im Bergland hinter Hannover genauso wie Menschen die weitab von großen Häfen irgend wo auf unserem Globus leben.

Welche fotografischen Besonderheiten bietet eine Stadt am Fluss gegenüber der  möglichen ländliche Idylle, die wir Einheimischen nicht mehr wahrnehmen?

Aber gut......... so soll es ein..... hier noch mal das zweite Bild.