10.03.2012

10 Jahre X-PIX Projekt

Es ist diese Woche 10 Jahre her, daß ich die analoge Fotografie aufgab und mich der Digitalfotografie zu wandte. Das daraus resultierenden Archiv wurden unter dem Namen X-PIX Projekt Hamburg gespeichert. Chronologisch fing alles mit diesem Bild an  Aufgenommen mit einer Kompaktkamera auf der noch Minolta drauf stand. 2 Megapixel, kein Lightroom, kein RAW,nur du und die Kamera die immer integral die Belichtung mittelte.

Zwei Jahre später brannte ich ein bestimmten Teil der  Bilder auf CD`s und verschenke diese an Freunde Bekannte und Verwandte. Innerhalb eines Jahres wurde die Projekt CD etwa 500 mal kopiert. Zwei Jahre später kopierte ich schon die vierfache Menge. Als Basis für die Arbeiten die später auch Stopmotiontechniken, Tonuntermalungen und Flashanimationen beinhalteten auf einem Portable Firefox Browser der die einzelnen in HTML Dateien eingebetteten Bilder abarbeitete.

 Jetzt haben wir den 10.3.2012. die chronologische Bildzählung ist mit dem Bild DSC 8580.NEF  bei dem Bild xpix00120001.jpg stehen geblieben. Angesichts des Bildes ist dies ein Tag zum feiern.


Dies  Bild hätte auch von Horst Janssen sein können, angesichts der Tatsache das er ganz in der Nähe wohnte und solche Motive mit scharfer Feder zeichnete. Ich denke zwar das ich mit diesem Bild einen ungeschliffenen Diamanten zeige, aber besser ich zeige das Bild, bevor die nächsten 10 Jahre jeder daran vorbei läuft ohne das es ihm auffällt.